Medizinische Ästhetik

Optische Kohärenztomographie

tl_files/dermatologie/bilder/Praxis/Optische Kohaerenztomographie - OCT - durch Dr. Anne Hundgeburth im Kastanienhof.jpg

Die Darstellung der Haut mittels dieses optischen Sonderverfahrens ermöglicht ultraschallähnliche hochauflösende Schnitte durch die Haut in Echtzeit. Die Diagnose von weißem Hautkrebs wird damit häufig ohne Operation möglich, insbesondere kann auch die Ausdehnung in die Tiefe ausgemessen werden, so dass die Strategie der operativen Entfernung hervorraagend geplant werden kann.  

< Zurück zur Übersicht.