Medizinische Ästhetik

Fett-weg-Spritze

FETT WEG SPRITZE IM KASTANIENHOF

Wir injizieren bei der Injektions-Lipolyse kleine Mengen von Phosphatidylcholin zur Abschmelzung lokalisierter Fettansammlungen, z.B. weiche Fettknoten, Hamsterbäckchen oder Doppelkinn. Eine Anästhesie ist in der Regel nicht notwendig. Die behandelte Region kann für ein paar Tage gerötet und geschwollen sein. Der Erfolg  ist dauerhaft, er tritt allerdings nicht direkt ein, sondern zeitlich verzögert.

Die Behandlungsabstände betragen 6-8 Wochen. Die Anzahl der Behandlungen beträgt 2-4 Sitzungen betragen. Eine Garantie auf Erfolge gibt es wie bei allen ästhetischen Therapien nicht.

 

Kontakt

< Zurück zur Übersicht.