Medizinische Ästhetik

Dauerhafte Haarentfernung mit Laser- oder Nadelepilation

Hautärzte in Köln für eine schmerzarme, komfortable dauerhafte Haarentfernung

Haare sind nicht nur schön. An manchen Stellen ist Behaarung häufig unerwünscht und wird als kosmetisch störend empfunden. Damenbart und immer wieder einwachsende Haare sind krankhafte Hautveränderungen, deren Entfernung medizinisch notwendig ist.

Ist man den verbreiteten, immer wiederkehrenden Prozeduren zur Haarentfernung überdrüssig bietet sich als dauerhafte Lösung die Nadel- oder Laserepilation an. Der Epilationslaser ist so beschaffen, dass er unter Schonung des umliegenden Gewebes direkt auf das Haar wirkt und dessen Wurzel durch Wärmeentwicklung schädigt oder sogar zerstört. Die Laserepilation ist deshalb für die Haarentfernung die beste Methode.

Man kann fast alle Haut- und Haartypen sowie alle Körperregionen, wie Gesicht, Achselhöhlen, Bikinizone, Arme, Beine und Rücken behandeln. Die Behandlung ist am erfolgreichsten, wenn sich das Haar in der Wachstumsphase befindet. Da diese unterschiedlich verläuft, sind mehrere Sitzungen erforderlich.

Das Hautarzt-Team um Dr. med. Anne Hundgeburth in Köln verfügt über das neuartige Lasersystem Soprano. Es verfügt über alle 3 in der Laserepilation bewährten Wellenlängen, die des Alexandrit-Lasers, des Nd:YAG Lasers und des Diodenlasers. So kann der bestmögliche Erfolg bei größtem Komfort erreicht werden.

>Kontakt 

< Zurück zur Übersicht.